Innenansicht vom Hotel Grand Resort Bad Ragaz Restaurant Gladys in Bad Ragaz - GaultMillau
Restaurant

Grand Resort Bad Ragaz

Golf Restaurant Gladys,
Hans-Albrecht-Strasse
7310 Bad Ragaz
Michael Pilman
Service: Terrasse/Garten, Parking, Rollstuhlgängig
Telefon: +41 81 303 37 20

Robert Hubmann, einer der besten Golfclub-Köche im Land, ist weitergezogen nach Paspels GR. Ob er die Salzfässer gleich mitgenommen hat? Nachfolger Michael Pilman kocht zwar ordentlich, aber er würzt sehr zaghaft. Golfer mögen Power – bei ihren Drives und wohl auch im Teller.

Sympathisch im «Gladys»: Abwechslung ist angesagt. Zum Saisonstart liegt die «Grüne Karte» auf; Spargeln, Bärlauch und Rhabarber spielen die Hauptrolle. Beim etwas gar braven, hausgeräucherten Graved Lachs mit Spargelsalat und Tomatenvinaigrette. Beim angenehm sämigen, frühlingshaften Risotto. Oder ganz einfach bei einer Portion Spargeln, die nach einigen Wochen Geduldsphase im nahen Fläsch gestochen werden. Hollandaise und Schinken gibt’s dazu, der Chef empfiehlt den San Daniele. Der beste Gang unseres kleinen Lunches? Ein tiefer Teller mit Spinatsalat, einem perfekt zubereiteten Onsen-Ei, mit Avocado und Haselnussvinaigrette. Die Golfclub-Klassiker halten sich glücklicherweise auf der Karte: Spaghetti, Wiener Schnitzel, Tafelspitz, Crevetten aus dem Wok, Tom Kha Gai. Und die heiss begehrte Bouillabaisse gibt’s auch noch: Wolfsbarsch, Kabeljau, Lachs, Crevetten, Jakobsmuscheln.

Weinkarte? Martin Donatsch aus Malans ist offenbar der Platzhirsch! Seinen herrlichen «Passion» gibt’s auch als Magnum, Jeroboam, Methusalem, Salmanazar (9 Liter!); das ist wohl das Hole-in-one-Format.