Gasthof Kreuz
Restaurant

Gasthof Kreuz

Restaurant Cheminée,
Oltnerstrasse 11
4622 Egerkingen
Louis Bischofberger
Preise: M 25.–/41.–D 48.–/125.–
Service: Terrasse/Garten, Parking, Rollstuhlgängig
Telefon: +41 62 398 03 33

Zwischen A1 und A2 legen wir im Egerkinger «Kreuz» immer wieder mal gern einen Boxenstopp ein, denn was Mimi und Louis Bischofberger in ihrem riesigen Gasthof bieten, hat Hand und Fuss.

Diesmal überraschte uns der Chef mit einer erfrischend sommerlichen «Quadrologie in Grün»: geeistes Gartenerbsenpüree mit Minze. Zaziki mit Gurken und Chicorée mit Honig. Frischkäseterrine mit Meerrettich. Und geräucherter Kräuterlachs von Dyhrberg – da lässt man auch bei einem Zwischenhalt gern mehr Zeit verstreichen. Leicht war das Blumenkohlsüppchen, elegant gekrönt von einem gebackenen Blumenkohlröschen. Dass Louis Bischofberger nie um neue Ideen verlegen ist, zeigte der «Hechttrojaner»: eine Hechttimbale mit tranchiertem Hummer auf aromatischer Hummerbisque mit Granny-Smith und Holderbanker Boskopbrand. Klassisch und solid wie immer kamen die Hauptgänge daher: Kalbsfiletmignons an Steinpilz-Rahmsauce und Rindsfiletmignons auf Ochsenschwanzragout an Rotweinsauce – beides begleitet von einer Gemüsegarnitur.

Üppig sind im «Kreuz» auch die Desserts: Mangosorbet, Fruchtsalat mit Grapefruit und gehackten Pistazien, Himbeeren an Joghurt und Knuspermüesli, ziemlich trockener Rhabarbercake sowie eine gebrannte Creme mit in Portwein eingelegten Zwetschgen. Hungrig fährt man nach einem Halt im «Kreuz» wirklich nicht weiter.