Restaurant

Belle Epoque Hotel Victoria

Restaurant Ritter,
Äussere Dorfstrasse 2
3718 Kandersteg
Theo Andenmatten
ChefTheo Andenmatten
Preise: D 69.–/114.–
ServiceTerrasse/Garten, Parking, Rollstuhlgängig
Telefon+41 33 675 80 00

Die gemütliche «Ritter»-Stube im Hotel Victoria ist mit ihren 228 Jahren die älteste Gastwirtschaft im Kandertal. Passend zum Ambiente schreibt Küchenchef Theo Andenmatten eine Karte mit Klassikern und Alpen-Tapas – dank ihnen kann man viele Köstlichkeiten probieren, ohne gleich den Sechsgänger zu ordern.

Wir begannen mit einem netten Amuse-bouche aus geräucherter Blausee-Forelle auf Linsen und Sprossen mit knackigem Randen-Spaghetto. Bei den Alpen-Tapas schmeckte uns das zart säuerliche Tuna-Ceviche so gut wie die Riesencrevette auf Frühlingsgemüse an Currysauce. Comme il faut war auch das dritte Häppchen, eine Vichyssoise von samtiger Konsistenz mit Lachsstreifen und Dilldekor. Lob verdiente der ausgewogene Gazpacho im Glas mit gerösteten Brotscheiben und Grissini. Das Rindstournedos von guter Qualität war tadellos zubereitet, aufgetragen wurde es mit Rucola, einer knusprigen Focaccia mit Kräutern, einer sämigen Béarnaise und einer Kugel Thai-Basilikum-Glace. Zum saftigen Kalbssteak reichte der Chef frittierten Rucola, Mini-Pâtisson, gedämpfte Cherrytomaten sowie kleine Karotten und Bratkartoffeln.

Experimente darf man in der «Ritter»-Stube keine erwarten – dafür aber präzis gemachte und konstant gute Gerichte aus regionalen Produkten. Wir meinen: Das sollte so bleiben.