Foto: Joseph Khakshouri 26.09.2018Restaurant Drei KönigeKlosterstrasse 10Teller:Okonomiyaki: Omelett mit Kabis Bonitoflocken und Japanischer MayonnaiseKnusperli: vom Alpstein-Freilandhuhn mit Pflaumendechup und LimetteDazu eine SchweinstaineForellenfilet im Glas: Schonend gegart in Aromaöl, mit Gemüsebauoise, Zittrenenmayonnaise und ChaoblibrotLuzern (LU)
Pop Restaurants
Luzern | Bistro/Brasserie

Drei Könige - Eigenbrötler & Ceviche

Adresse

Klosterstrasse 10

6003 Luzern

Telefon+41 41 250 76 76

Das fängt ja gut an: Im «3Könige» wird zur Begrüssung noch leicht warmes Sauerteigbrot serviert, ein Riesenteil aus dem Holzbackofen von «Eigenbrötler» Daniel Amrein in Wauwil; besser als manches Amuse bouche im Luxus-Restaurant! Und Hinweis darauf, dass die Chefs des heftig besuchten Trendlokals im aufstrebenden Bruchquartier sehr bewusst in der Region einkaufen. Also gibts Ceviche aus dem Luzerner Hinterland: Zuchtforelle aus Willisau mit Kürbis – gut, wenn auch etwas zaghaft im Geschmack. Den Schweizer Lachs (etwas bleich, aber saftig) beschafft man sich aus der neuen Zucht im Misox, den Ziegenfrischkäse vom Stanser Toni Odermatt und das «Flat Iron» (mit Chimichurri-Sauce) aus Ennetbürgen NW. Spannende Weine, auch glasweise zu haben.