«Last paradise in a crazy world.» Schauspiel-Legende Julie Andrews, die das Ortsbild von Gstaad wesentlich geprägt hat, formulierte es einmal so: «Last paradise in a crazy world.» Crazy, aber irgendwie typisch für Gstaad, ist der Winter-Wettbewerb. Entdecken und geniessen kann man vom 17. bis 23. Januar 2022 eine Woche lang alles, was die einmalige Destination im Saanenland weltberühmt gemacht hat. Zu zweit und zum Nulltarif!

Schweiz. ganz natuerlich.                                         Winter Key Story Heliskiing in Gstaad.

Abheben: Das Alpinzentrum Gstaad lädt zu einer Runde Heliskiing.

Willkommen in der «Palace-Society». Mitmachen lohnt sich. Der Wettbewerbsgewinner wohnt an erster Adresse: Im legendären «Palace», einem weissen Schloss hoch über Gstaad (grosses Bild oben). Seit 1913 empfängt die Familie Scherz hier ihre (Stamm-)Gäste. Reserviert ist eine der neu renovierten Juniorsuiten, Frühstück inbegriffen. Ferien im «Palace» sind märchenhaft schöne Ferien: In der berühmten, festlich dekorierten Halle trifft sich eine gutgelaunte «Palace-Society». Im 1800 m2 grossen, beeindruckenden Spa kann man seine Batterien auftanken. Und abends hat man die Qual der Wahl: Executive Chef Franz Faeh bittet in fünf verschiedene Restaurants. Der «Grill» ist im GaultMillau gelistet (15 Punkte).

 

Bei Marcus G. Lindner in der «Eggli»-Küche. In Gstaad steht eine «Eröffnung des Jahres» an: Das neu gebaute Bergrestaurant Eggli eröffnet, mit einem Starchef am Herd: Marcus G. Lindner, im GaultMillau regelmässig mit 18 Punkten bewertet, steht am Herd. Mit klarem Auftrag: Kulinarische Höhenflüge sind jederzeit möglich. Aber natürlich muss auch auf den Tisch, was der Wintersportler auch erwartet: Eine schnelle, feine, gesunde Küche, mit einem tollen Angebot für die Kids. Die Wettbewerbsgewinner sind auch auf dem Eggli VIP’s. Sie dürfen rein in die Küche und sind live dabei, wenn Marcus Lindner ihr Gourmet-Menü anrichtet.

BMW X7, Stöckli-Ski & Heliskiing. Das Saanenland ist ein Paradies für Genuss-Skifahrer. Die beiden Wettbewerbsgewinner können alle Pisten testen. Sie kriegen sechs Skitageskarten und Stöckli-Ski nach Wahl. Selbst für perfekte Outdoorbekleidung ist gesorgt: Helly Hansen rüstet die Gewinner aus; 1000 Franken-Gutschein pro Person, Artikel online frei wählbar. Höhepunkt: Heli-Skiing, offeriert vom Alpinzentrum Gstaad! BMW stellt für Reise und Aufenthalt ein luxuriöses «Dienstfahrzeug»: Die Wettbewerbsgewinner sind im Saanenland in einem BMW X7 unterwegs.

 

>> Teilnahmeschluss: 12. April 2021.

>> Fotos: Maurin Bisig, Christian Egelmair, Cam McLeod

Bitte alle Felder ausfüllen
Ich bin

  • Die Gewinner/-innen werden während des Aufenthalts von einem Content-Team begleitet. Die daraus entstandenen Fotos und Videos dürfen von Gstaad Marketing GmbH sowie allen Partnern* des Wettbewerbs zu Promotionszwecken verwendet werden.
  • Der Preis muss an den vorgegebenen Daten (17. – 23. Januar 2022) eingelöst werden. Sind die Gewinner/-innen verhindert, ist dies frühzeitig bekannt zu geben. Der Preis wird dann anderen Teilnehmer/-innen weitergegeben.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über die Verlosung/Abstimmung wird keine Korrespondenz geführt. Keine Barauszahlung. Automatisierte Teilnahmen sind nicht gewinnberechtigt. Ihre persönlichen Daten werden von uns mit der grösstmöglichen Sorgfalt behandelt und können ausschliesslich von Gstaad Marketing GmbH, den teilnehmenden Partnern* und den teilnehmerspezi schen Wettbewerbs-Distribuenten zu Marketingzwecken verwendet werden.
  • Wichtig: Es können ausschliesslich Teilnehmer/-innen ab 18 Jahren berücksichtigt werden, die das Kontaktformular online oder den Wettbewerbstalon vollständig ausgefüllt und korrekt retourniert haben.
  • Die Gewinner/-innen werden im Frühling 2021 benachrichtigt. Teilnahmeschluss: 12.04.2021.
    * Gstaad Palace, Alpinzentrum Gstaad, BMW, Bergestaurant Eggli, Gault Millau-Channel, Stöckli, Helly Hansen, Schweizer Illustrierte